Ratgeber + Unterhaltung -

Kroatien Ein Land, viele Vorzüge

Dalmatien bietet für Familien einen abwechslungsreichen, je nach Anspruch auch günstigen Urlaub

Ein Land, viele Vorzüge
Der Hafen von Split mit einem Teil der Altstadt, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden ist. -
Kroatien
-

Dalmatien, der südliche Landesteil Kroatiens, bietet alle Vorzüge eines abwechslungsreichen Urlaubs: mittelalterliche Städte, beeindruckende Natur und schöne Strände mit glasklarem Wasser.

Gerade Familien können in Kroatien immer noch einen halbwegs günstigen Urlaub machen, zum Beispiel auf dem Bauernhof. Kleine beschauliche Städte entlang der Küste, wie etwa das zwischen Zadar und Šibenik gelegene Pakoštane, bieten aber auch preiswerte, zum Teil sehr gut ausgestattete Ferienwohnungen.

Aufgrund der kurzen Wege lassen sich Strandtage an den überall verfügbaren, meist kiesbedeckten Stränden mit Ausflügen zum Beispiel in die Nationalparks Krka oder Paklenica abwechseln. Normalerweise sind die Ziele schnell auf der Nord-Süd-Autobahn 1 erreichbar. Ein Ausflug ins sehr weit südlich gelegene Dubrovnik beansprucht allerdings etwas mehr Zeit. Im Hochsommer muss man generell für alles etwas mehr Zeit veranschlagen. Denn inzwischen haben viele Urlauber Kroatien als Reiseland entdeckt. Wer Schlangen, zum Teil auch in den Nationalparks, vermeiden will, sollte die Nebensaison als Reisezeit nutzen.

An Sport lässt sich hier alles nutzen, was die Natur ermöglicht: unter anderem Wandern, Raften oder Klettern. Spaß bietet den Familien aber vor allem das warme Meer. Wegen des klaren Wassers ist das Tauchen beliebt. Aber auch das Schnorcheln hält schon tolle Einblicke in die Unterwasserwelt bereit.

Ausflugstipps

Zadar: Modernes Geschäfts- und Touristenzentrum in Norddalmatien mit einer malerischen Altstadt.
Split: Zweitgrößte Stadt Kroatiens. Ihre Keimzelle ist der Diokletianpalast: Kaiser Diokletian ließ ihn um 300 erbauen. Die Altstadt ist Weltkulturerbe.
Dubrovnik: Gilt vielen als kulturelles Zentrum Kroatiens. Auch hier ist die Altstadt Weltkulturerbe.
Nationalpark Paklenica: Zwei wilde Karstschluchten des Velebit-Gebirges, dem größten kroatischen Gebirgsmassiv.
Nationalpark Krka: Das Gebiet rund um den Flusslauf des Krka mit seinen Wasserfällen und Kaskaden ist seit 1985 Nationalpark.

Dalmatien in Bildern
© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten