Heilbronn-Franken -

Ein Abschluss auf Masterniveau Drei Betriebswirte erhalten ihre Urkunden

Drei Teilnehmer haben die bundesweit anerkannte Qualifikation "Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung (HwO)" im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer (BTZ) abgeschlossen: René Presche, Sofia Silbermann-Presche (beide aus Flein) sowie Gabriele Schenk (Kirchardt).

Der Abschluss ist gemäß dem "Deutschen Qualifikationsrahmen" (DQR) einem akademischen Master-Abschluss gleichwertig. "Unternehmer denken anders, das haben Sie auch mit Ihren Leistungen und Ihrer Abschlussarbeit bewiesen. Durch Ihre neue Qualifikation sind Sie jetzt bestens gerüstet, um ein Unternehmen eigenständig und nachhaltig zu führen", gratulierte BTZ-Leiter Johannes Richter den Absolventen. Lob gab es auch vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Professor Detlev Thormeyer von der Hochschule Magdeburg: "Ich bin beeindruckt von dem Niveau und dem Praxisbezug Ihrer Projektarbeiten. Sie brauchen sich mit Ihren Leistungen nicht hinter denen von akademischen Absolventen zu verstecken."

Noch freie Plätze ab Mai: Am Samstag, 25. Mai 2019, startet der nächste Lehrgang "Geprüfte/r Betriebswirt/-in nach der HwO" im BTZ. Es gibt noch freie Plätze. Weitere Informationen gibt es bei Jochen Rieschl, Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Telefon 07131/791-2704, E-Mail: info@btz-heilbronn.de .

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten