Bildergalerie: Diese Autos wurden 2016 am häufigsten gestohlen

Renault auf Platz zehn der meistgeklauten Automarken.
© Renault
Renault ist auf Platz zehn der meistgeklauten Automarken. Der GDV hat keine Zahlen zu dem meistgeklauten Modell.
Opel auf Platz neun der meistgeklauten Automarken.
© Opel
Opel ist auf Platz neun der meistgeklauten Automarken. Der GDV hat keine Zahlen zu dem meistgeklauten Modell.
Skoda auf Platz acht der meistgeklauten Automarken.
© Skoda
Skoda ist auf Platz acht der meistgeklauten Automarken. Der GDV hat keine Zahlen zu dem meistgeklauten Modell.
Ford auf Platz sieben der meistgeklauten Automarken.
© Ford
Ford ist auf Platz sieben der meistgeklauten Automarken. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat keine Zahlen zu dem meistgeklauten Modell.
Toyota auf Platz sechs der meistgeklauten Automarken.
© Toyota
Toyota ist auf Platz sechs der meistgeklauten Automarken. Das meistgeklaute Modell der Marke, der Land Cruiser 3.0, ist zudem das meistgeklauteste Modell überhaupt in Deutschland.
Mazda auf Platz fünf der meistgeklauten Automarken.
© Mazda
Mazda ist drei Plätze nach oben gerutscht und auf Platz fünf der meistgeklauten Automarken. Der Mazda 6 Kombi ist das meistgestohlene Modell der Marke.
Mercedes auf Platz vier der meistgeklauten Automarken.
© Daimler
Mercedes ist auf Platz vier der meistgeklauten Automarken. Das meistgeklaute Modell der Marke ist der GL 350.
BMW auf Platz drei der meistgeklauten Automarken.
© BMW
BMW ist auf Platz drei der meistgeklauten Automarken. Unter den Modellen der Marke liegt der X6 auf dem ersten Platz.
Audi auf Platz zwei der meistgeklauten Automarken.
© AUDI AG
Audi ist auf Platz zwei der meistgeklauten Automarken. Der Q7 liegt unter den Modellen der Marke auf dem ersten Platz.
Volkswagen auf Platz eins der meistgeklauten Automarken.
© Volkswagen
Volkswagen ist auf Platz eins der meistgeklauten Automarken. Unter den Modellen der Marke liegt der T4 auf dem ersten Platz.