Bildergalerie: Die Top 10 Städte von Lonely Planet 2020

Salzburg
© SASITHORN – stock.adobe.com
Wie jedes Jahr hat der Reiseführer Lonely Planet auch für 2020 die Trend-Städte ausgemacht. Platz eins sichert sich Salzburg. In der Stadt wird 2020 das 100-jährige Jubiläum der Festspiele gefeiert. Das Festival ist eines der größten Klassikfestivals der Welt.
Washington, D.C.
© anujakjaimook – stock.adobe.com
Zweitplatzierter ist die amerikanische Hauptstadt Washington, D.C. 2020 feiert die Stadt den 100. Geburtstag der 19. Novelle – das Gesetz, das Frauen das Wahlrecht einräumt. In vielen Museen werden zu diesem Anlass Sonderausstellungen zu sehen sein.
Kairo, Gizeh
© AlexAnton – stock.adobe.com
Platz drei: Kairo. 2020 soll das neue Grand Eyptian Musem in Gizeh eröffnen, das zahlreiche Grabbeigaben der Pharaonen ausstellt. Außerdem gibt es in Gizeh dann auch einen neuen Flughafen.
Galway
© Shawn – stock.adobe.com
Den vierten Platz vergibt Lonely Planet an die irische Stadt Galway. Sie ist Kulturhauptstadt 2020 und das soll dort mit Musik, Theater und Tanz gefeiert werden.
Bonn
© travelview – stock.adobe.com
Bonn schafft es auf den fünften Rang. 2020 feiert die ehemalige deutsche Hauptstadt den 250. Geburtstag von Beethoven. Besucher erwartet dafür ein ganzjähriges Konzertprogramm.
La Paz
© alexmillos – stock.adobe.com
Den sechsten Platz vergibt Lonley Planet an La Paz. Die Stadt in Bolivien ist bekannt für das größte Seilbahnsystem der Welt. 2014 gab es nur drei Linien, 2020 werden es elf sein.
Kochi, Indien
© sergemi – stock.adobe.com
Kochi, eine Stadt in Südindien, hat sich laut Lonely Planet in den letzten Jahren zu einem Beispiel für erneuerbare Energie entwickelt und hat den ersten vollständig betriebenen Flughafen der Welt eröffnet. 2020 rückt die Street Art bei der Kochi-Muziris Biennale in den Vordergrundm weshalb es auf Rang sieben landet.
Vancouver
© neiezhmakov – stock.adobe.com
Auf Rang ordnet sich Vancouver ein. Die Stadt, in der Greenpeace gegründet wurde, bemüht sich auch in Sachen städtischer Nachhaltigkeit. Davon zeugt unter anderem ein großes Rad- und Wanderwegenetz, mit einem 28 Kilometer langen Abschnitt entlang der Strände.
Dubai
© f11photo – stock.adobe.com
Platz neun geht an Dubai. Die Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist 2020 Gastgeber für die sechsmonatige World Expo. Außerdem ist die Eröffnung des Museums der Zukunft geplant.
Denver
© f11photo – stock.adobe.com
Den zehnten Platz belegt, Denver in den USA. 2020 wird das Santa Fe-Kunsterlebnis "Meow Wolf" in die Stadt komme und das Kirklan Musuem of Fine & Decorative Art in ein neues Gebäude umziehen.