02.02.2016

Deutsche Handwerks Zeitung Umfrage Die ARD fordert mehr Geld - auch weil Werbung wegfallen soll. Wäre eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags zumutbar?

Die Rundfunkgebühren betragen aktuell 17,50 Euro pro Haushalt. Die ARD weist jedoch auf einen ungedeckten Finanzbedarf von 99 Miillionen Euro pro Jahr für sein Programm hin. Auch weil an anderer Stelle Werbung reduziert werden könnte. Wäre eine Finanzierung über höhere Rundfunkbeiträge angemessen? Stimmen Sie ab.

Die ARD fordert mehr Geld - auch weil Werbung wegfallen soll. Wäre eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags zumutbar?