Bildergalerie: Die 10 stärksten Gabelstapler der Welt

Hyster H48XMS-12
© UnikTruck A/S

Platz 10:

Platz zehn belegt der Hyster H48XMS-12. Mit 48 Tonnen Hubkraft transportiert der US-Amerikaner bereits ganze Bagger auf seinen Gabeln. Die Seite Maschinensucher hat ein Ranking für die 10 stärksten Gabelstapler der Welt aufgestellt.
Hoist F1100
© Hoist Liftruck Mfg., LLC

Platz 9:

Der US-amerikanische Hersteller Hoist baut einen relativ kompakten Schwerlaststapler. Bei nur 3,2 Metern Radstand schafft es der F1100 bis zu 50 Tonnen in die Luft zu stemmen.
Kalmar DCF 520-12
© Kalmar Germany GmbH

Platz 8:

Bis zu 52 Tonnen kann der finnische Gabelstapler Kalmar DCF 520-12 in die Höhe heben. Er fällt durch seine großen Reifen auf, von denen gleich vier an der Vorderachse montiert sind.
Svetruck 55200
© SVETRUCK Deutschland GmbH

Platz 7:

Der Svetruck 55200 hat eine maximale Hubkraft von 55 Tonnen. Damit kann der Siebtplatzierte auch Aufgaben in der Stahlindustrie bewältigen.
Hyster H52.00XM-12
© UnikTruck A/S

Platz 6:

Die zweite Hälfte des Rankings führt der Hyster H52.00XM-12 an. Dieser kann bis zu 56 Tonnen heben.
Hoist P1250
© Hoist Liftruck Mfg., LLC

Platz 5:

Aus der Fahrerkabine des Hoist P1250 hat man durch die hohe Position einen guten Blick auf die bis zu 57 Tonnen schwere Ladung.
MKF CS 600 D
© MKF GmbH

Platz 4:

Der Kompaktstapler CS 600 D von MKF aus Polch bei Koblenz verfehlt mit 60 Tonnen Hubkraft das Podium nur knapp.
Versa-Lift 100/140
© Versa-Lift

Platz 3:

Das drittplatzierte Modell Versa-Lift 100/140 fällt durch seine kompakte Bauweise mit der ausfahrbaren Hinterachse auf. Der "Kleine" hebt 64 Tonnen.
 Konecranes SMV 65-1200 B
© Konecranes GmbH

Platz 2:

Fast 90 Tonnen wiegt der zweitplatzierte Konecranes SMV 65-1200 B. Das ermöglicht dem Schwergewicht eine Hubkraft von 65 Tonnen.
Kalmar DCG 720-10LB
© Kalmar Germany GmbH

Platz 1:

An der Spitze des Rankings steht der Kalmar DCG720-10LB mit 72 Tonnen Hubkraft. Er kann bis zu 34 Prozent Steigung überwinden und ist mit 4,67 Metern breiter als zwei Geländewagen.