Ratgeber + Unterhaltung -

Snowparks der Alpen Der Traum vom perfekten Trick

Einmal den optimalen Sprung erwischen, das ist das Ziel vieler Snowboarder und Skifahrer. In zahlreichen Snowparks  der Alpen haben sie Gelegenheit dazu.

Der Traum vom perfekten Trick

Mit Vollgas auf den Kicker zu, den Absprung richtig erwischt, ein paar Sekunden in der Luft, der Trick klappt optimal. Das Tal im Blick, über einem der blaue Himmel, strahlender Sonnenschein. Dann die perfekte Landung im weichen Schnee.

Davon träumen viele Ski- und Snowboardfahrer. Zugegeben, nicht ganz so viele können diesen Traum auch in der Realität umsetzen. Wer aber den Ehrgeiz hat, eines Tages eben doch einen "Three-Sixty" zu stehen – oder einfach nur Spaß daran hat, sich in Funparks auszutoben – der kann in immer mehr Snowparks dafür trainieren.


"Piz Sella" in Südtirol
Teils sind die Parks direkt in die umliegenden Skigebiete integriert. Einer davon ist der Funpark "Piz Sella" im Südtiroler Grödnertal. Das zugehörige Skigebiet Gröden/Seiser Alm befindet sich im Skiverbund Superdolomiti und ist über die Sellaronda erreichbar. Der "Piz Sella" liegt direkt unterhalb des Sassalungo-Massives auf 2.158 Metern. In der vergangenen Saison wurde der Funpark vergrößert. Statt bisher auf 550 Metern, können sich Skifahrer und Snowboarder nun auf 750 Metern Länge dem Adrenalinkitzel hingeben.
Damit es den Wintersportlern nicht langweilig wird, haben sich die Snowpark-Architekten dort etwas einfallen lassen. Neben einem großen Kicker, zahlreichen Funboxen und einem Boardercross-Bereich, gibt es einen schneckenförmigen Schneetunnel.
Und wer immer schon einmal über oder auf ein Auto springen wollte, der kann das beim "Red Car Jib" tun. Denn dort bietet sich ein rotes Auto dazu an, Teil eines Tricks zu werden. Regelmäßig ist der Funpark auch Station auf der "South Tirol Slopestyle Tour" – einem Wettbewerb für Nachwuchs-Athleten.
Infos: gardena.funpark.it

Snowparks
-


Alpskipark in Nesselwang
In Deutschland gibt es zwar nicht viele Funparks, aber es gibt sie. Einer der bekannteren ist der Alpskipark in Nesselwang – ab dem Winter 2014 heißt er "Red Bull The Station". Bis zum 15. Oktober konnten die Nutzer online mitbestimmen, wie der Park künftig gestaltet sein soll.
Zur Auswahl standen die "Railway"-Optik mit Zugwaggons und Schranken sowie das "Hood"-Design, gestaltet im Stil der Bronx – inklusive New Yorker Taxi. Egal, in welcher Umgebung Snowboarder und Skifahrer im Winter letztendlich ihre Tricks machen werden – sicher ist, es wird zahlreiche Kicker, Rails und Boxen dafür geben.
Infos: alpspitzpark.de


Vans Penken Park in Mayrhofen
Beliebt bei Freestylern und bekannt bei Profis ist auch der Vans Penken Park in Mayrhofen in Österreich. Jedes Jahr finden dort einige Wettbewerbe statt, wie die "Zillertal Välley Rälley" oder die "Vans Hi Standard Series". Der größte Kicker umfasst dort ganze 21 Meter. Doch der Park ist nicht nur etwas für Profis. In sechs verschiedenen Bereichen können sich alle Könner und Nichtkönner ihrer eigenen Herausforderung stellen. Auch ein Areal für Kinder gibt es. Neben den Kickern – der Kleinste beginnt bei vier Metern – gibt es verschiedene Rails und Boxen.
Ein parkeigener Sessellift bringt die Ski- und Snowboardfahrer nach oben. Und wenn die Freunde auf dem Weg nach unten mal wieder nicht hingeschaut haben, als der Trick perfekt gelungen ist, gibt es kostenlose Fotoshootings – als Beweis dafür, dass nicht alles nur ein Traum war.
Infos: mayrhofner-bergbahnen.com

Snowboard-Weltrekorde

  • Mit sieben Metern am höchsten aus einer Halfpipe flog der Amerikaner Shaun White im Jahr 2010.
  • Den längsten Rail Grind schaffte mit 78,80 Metern der Brite Calcum Paton im Jahr 2010.
  • Am weitesten flog angeblich Snowboarder Mads Jonsson im Jahr 2006: 57 Meter legte er in der Luft zurück. Dieser Rekord ist allerdings nicht im Guinness-Buch vermerkt.
  • Den höchsten Sprung legte der Norweger Terje Håkonsen hin. Er sprang neun Meter hoch. Auch er steht nicht im Guinness-Buch der Weltre­korde.
© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten