Freiburg -

Fort- und Weiterbildung Berufliche Bildung für den Mittelstand

Die Gewerbe Akademie der Handwerkskammer Freiburg.

Die Wirtschaft brummt, die Arbeitslosenzahlen sind auf dem Tiefststand und die Arbeitgeber in Handwerk und Mittelstand suchen händeringend nach qualifizierten Fachkräften. Hier unterstützt das Bildungshaus der Handwerkskammer mit einem modularen und damit flexiblen Bildungsangebot. „Qualifizierte Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital einer Firma. Wir decken das gesamte Spektrum der Aus- und Weiterbildung ab, vom Lehrling bis zum Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration“, betont Thomas J. Weber, der das Weiterbildungsangebot der Gewerbe Akademie verantwortet.

Viele der Kurse schließen mit einer anerkannten Prüfung ab, z.B. „CAD-Fachkraft Metall“ oder „Staatlich anerkannter Betriebswirt“. Das ist ein klarer Mehrwert für die Absolventen dieser Premium-Kurse. Ein vielfältiges Angebot an gewerblich-technischen Lehrgängen und kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Qualifizierungen kann auf der Homepage www.wissen-hoch-drei.de gebucht werden.

Responsive Website

Die neu gestaltete Homepage ist responsive programmiert und kann damit auch per Smartphone komfortabel genutzt werden. Die SSL-Verschlüsselung schützt die Daten der Kunden und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Seit 2015 können bestimmte Fachkurse wieder mit 30 Prozent oder ­50 Prozent gefördert werden. Zudem können mehr als 300 Lehrgänge von wissen-hoch-drei.de mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. „Wir wollen es jedem, der Engagement und Interesse mitbringt, ermöglichen, seinen Erfolgskurs zu besuchen“, erklärt Weber. Damit können die Kunden vielerlei Förderleistungen in Anspruch nehmen, um sich ihren Traum von der Weiterbildung zu verwirklichen.

Für Firmen bietet sich der „Bildungsbaukasten“ als Tool zur Fachkräftesicherung an. Hier sind 1- bis 2-wöchige Vollzeitlehrgänge der verschiedenen Gewerke veröffentlicht. Deshalb ist der Bildungsbaukasten gerade für die (Nach-)Qualifizierung von Fachkräften im gewerblich-technischen Bereich höchst interessant und hilfreich, auch im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg. Die Gewerbe Akademie ist anerkannte Bildungseinrichtung.

Weitere Informationen bei der Gewerbe Akademie. Diese ­bietet auch Beratungen zu Karriere- und Fördermöglichkeiten an. Gewerbe Akademie, Wirthstraße 28, 79110 Freiburg, Tel. 0761/15250-0, info@wissen-hoch-drei.de, wissen-hoch-drei.de

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten