Vor der Ausbildung -

Nachwuchswerbung Bäckerhandwerk lockt Jugendliche mit Preisausschreiben

Mit einer groß angelegten Schulaktion hat der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks für den Ausbildungsberuf zum Bäcker geworben. An der Verlosungsaktion waren 3.000 Real-, Gesamt-, und Hauptschulen beteiligt.

Die Schüler konnten dabei  im zurückliegenden Dezember und Januar ein angesagtes Smartphone gewinnen. Zudem wurden Plakate aufgehängt und Flyer ausgehändigt. Die Internetseiten back-dir-deine-zukunft.de und die dazugehörige Facebook-Seite wurden ebenfalls beworben.

Hohe Beteiligung

Insgesamt hatte die Verlosung 1.155 Teilnehmer. „Es ist toll, wie viele junge Menschen wir mit dieser einfachen, aber effektiven Verlosung auf uns aufmerksam machen konnten“, freut sich Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. "Wir müssen die Jugendlichen nur direkt in ihrer Lebenswelt, den Schulen und Pausenhöfen, abholen und ansprechen“.

Derzeit absolvieren laut dem Zentralverband 23.067 Lehrlinge eine Ausbildung zum Bäcker oder Bäckereifachverkäufer. jr

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten