Online-Redakteurin Annabel Aulehla

© Claudia Bornemann

Annabel Aulehla hat an der Goethe-Universität Frankfurt am Main Ethnologie studiert. Anschließend absolvierte sie parallel zu einem Volontariat im Bereich der PR-Arbeit ein Fernstudium des Journalismus. Seit 2022 setzt sie ihre so gewonnenen Fähigkeiten für die Deutsche Handwerks Zeitung ein. Den Handwerksalltag kennt sie aus der eigenen Familie: Ihr Vater ist selbstständiger Schreinermeister. Als Journalistin begeistert sie sich für alle Themengebiete rund um das Handwerk und arbeitet sie gerne nutzwertig und leserfreundlich auf.

KOMPAKTINFOS ZUR PERSON:

KONTAKT