Heilbronn-Franken -

Ausbildung zum Zahntechniker mit Auszeichnung

Glückliche und strahlende Junggesellen im Dental-Labor Preidl

Der Prüfungsausschuss und die Zahntechnikerinnung Württemberg gratulierten zur vorbildlichen Ausbildung im Labor Preidl und ehrten besonders Kevin Hoyer mit einem Preis für die beste praktische Prüfungsarbeit. Engagement und Liebe zum Beruf hat sich auch für Miriam Schönberger gelohnt. Sie hat ihre Ausbildung mit einer Belobigung der Zahntechnikerschule in Stuttgart abgeschlossen und ist von ihrem Beruf total begeistert.

Bereits innerhalb der dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit nutzten die Lehrlinge im Dental-Labor Preidl die Chance, am Gysi-Preis 2007 teilzunehmen. Bei diesem bundesweiten Nachwuchswettbewerb zeigte Yvonne Wolf bereits ihr überdurchschnittliches Talent. Ihre eingereichte Präzisionsarbeit überzeugte die Jury und belohnte diese unter 97 Teilnehmern mit der Bronzemedaille, die anlässlich der internationalen Dentalschau in Köln überreicht wurde.

„Der Nachwuchs ist das wertvollste Kapital für die Zukunft dieses Berufes. Es ist schön zu sehen wie junge Menschen trotz wirtschaftlicher und politischer Probleme im Gesundheitssystem sich ungebrochen für dieses Meisterhandwerk einsetzen“, lobte Friedrich Preidl seine jungen Zahntechnikergesellen.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten