Ratgeber + Unterhaltung -

Winter 2012/2013 Auftakt zur Abfahrt

Vorhang auf für die Wintersaison 2012/2013. Ab Ende November nehmen zahlreiche Bergbahnen und Skigebiete den Liftbetrieb auf und feiern den Winterauftakt mit tollen Events und großen Veranstaltungen.

Auf zur neuen Skisaison 2012/13. Ab Ende November nehmen zahlreiche Bergbahnen und Skigebiete den Liftbetrieb auf und feiern den Winterauftakt mit tollen Events und großen Veranstaltungen.Bereits vom 10. bis 11. November startet auf Salzburgs Gletscherskigebiet, dem Kitzsteinhorn in Kaprun, der Winter mit einem spielerischen Wettkampf. Die Winterfans messen sich in eigens kreierten Disziplinen, wie "Freeride-Schwitzen", "Tiefschnee-Tauchen" und "Snow-Surfing". Für Spaß ist mit diesen speziellen Aufgaben gesorgt und natürlich sind auch die Pisten bereits bestens präpariert.

Ebenfalls Mitte November, am 17. November 2012, öffnet Sölden im Ötztal mit dem "Maxxx Mountain Winterstart" die letzten Ski-Pforten. Nachdem auf Söldens Rettenbachgletscher für die ersten Schneeverrückten der Skibetrieb bereits ab Mitte Oktober läuft.

Auf die Test-Ski, fertig, los

In Saalbach Hinterglemm heißt es zum Saisonauftakt "Testen, was das Zeug hält". Bei der "Sport 2000 Snow Mania" vom 7. bis 9. Dezember können alle neuen Ski- und Snowboardmodelle der Saison 2012/13 ausgeliehen und nach Herzenslust getestet werden. Aber auch Abends geht es "ab auf die Piste" bei ­Live-Musik und coolen Partys.

Das Motto "Start-up 13 – Pistenspaß & Party nonstop" gilt in der Flachau gleich an zwei Wochenenden. Die Skiregion verspricht vom 29. November bis 2. Dezember und vom 6. Dezember bis 9. Dezember beste Pistenverhältnisse. Im kostenlosen Skitestcenter können auch hier alle neuen Modelle Probe gefahren werden – und was wäre ein Skigebiet ohne Hüttengaudi und Aprés-Ski.

Festival-Feeling

Vom 23. November bis 1. Dezember verwandelt sich Ischgl in eine Festival- Hochburg, mit internationalen Stars wie der deutschen Rockband "The Scorpions". Am Tag können Skifahrer auf 238 Pistenkilometern vom Silvretta Skigebiet bis ins schweizerische Samnaun die ersten Schwünge ziehen und abends dann mit ihrem Skipass freien Eintritt zu den "Top of the Mountains Opening Konzerten" genießen.

Beim Snowboardcross vom 6. bis 8. Dezember 2012 im Montafon tritt die Snowboard-Elite gegeneinander an und sorgt mit ihren waghalsigen Sprüngen und Highspeedgeschwindigkeit für jede Menge Adrenalin. Abseits der Rennpiste heizen die Chartstürmer Culcha Candela die Stimmung an. Mit den zwei neuen Gondelbahnen, die seit letztem Jahr in Betrieb sind, zählt die Region "Silvretta Montafon" mit 246 Pistenkilometern zu den größten Skigebieten Österreichs.

Wie man anhand des vollen Terminkalenders sehen kann, sind die Vorbereitungen für den Winter 2012/13 bereits in vollem Gange und dem Pistenspaß steht fast nichts mehr im Wege. Jetzt heißt es nur noch, abwarten bis die ersten Flocken fallen und die Skier wieder zum Einsatz kommen. dhz

Weitere Inforamtionen zu den Auftaktveranstaltungen unter

zellamsee-kaprun.com
saalbach.com
flachau.com
ischgl.com

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten