Berlinale 2020: Hand anlegen für den Hauptgewinn

Filmkritik zum Reality-Drama "One of these days" Berlinale 2020: Hand anlegen für den Hauptgewinn

Es klingt wie der grandiose Marketing-Gag eines Autohauses: 20 Freiwillige legen die Hand auf ein nagelneues Fahrzeug – und wer sie am längsten dort liegen lässt, darf das Auto am Ende behalten. Im Kinofilm "One of these days" ist dieser Wettbewerb Realität – und die Folgen sind schockierend.
Von Lars-Christian Daniels mehr