Wie tickt mein Azubi? Generation Z: Diese 7 Fehler sollten Ausbilder vermeiden

Geld und Karriere sind ihr nicht so wichtig, dafür regelmäßiges und wertschätzendes Feedback – der richtige Umgang mit der Generation Z ist für viele Betriebe eine große Herausforderung. Worauf Ausbilder achten sollten und wie die neuen Azubis ticken, verrät Trainerin und Dozentin Lena Pilz. › mehr

Vom Flüchtling zum Schuhmachermeister Zu arm für billige Schuhe

Schuhmachermeister Hedy kam 2009 als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland. Seitdem arbeitet er sich konsequent voran. Sein Ziel ist bereits in Sichtweite. › mehr
- Anzeige -

LifeHacks im Umgang mit Kunden – Teil 3 So gestalten Handwerker die Abnahme zum Highlight

Endlich Feierabend: Noch schnell eine Unterschrift vom Kunden und dann nix wie weg? Wer so handelt, verpasst die Chance auf einen bleibenden guten Eindruck. Neun einfache LifeHacks, wie Handwerker für mehr Kundenbegeisterung, aufbauendes Feedback und lukrative Folgeaufträge sorgen können. › mehr

Kommentar Ausbildung in Teilzeit: Das gilt für die Ausbildungsdauer

Bei einer Teilzeitberufsausbildung wird die tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit reduziert. Das hat auch Einfluss auf die Gesamtdauer der Ausbildung. Wie lang aber dauert die Ausbildung, wenn man nur für einen bestimmten Zeitraum eine Teilzeitberufsausbildung vereinbart? Die passende Formel hat Ausbildungsberater Peter Braune. › mehr

Inflation Steuerentlastung: Lindners Pläne stoßen auf Kritik

Finanzminister Lindner hat angesichts der hohen Preise eine Steuersenkung von mehr als zehn Milliarden Euro angekündigt. Jetzt legt er seine Pläne vor. Kritik gibt es auch schon. Während die einen sagen, die Pläne seien sozial unausgewogen, sprechen andere von einer sinkenden Steuerlast für die hart arbeitende Mitte. › mehr
- Anzeige -

Geigenbauer Christian Pabst Handwerk, Historie und Hingabe

Die Verbindung zum eigenen Instrument spielt gerade beim Geigenbau eine große Rolle. Streichinstrumente und ihre geschichtliche Entwicklung faszinieren Christian Pabst schon seit langem. 2007 ist der Geigenbaumeister mit seiner Werkstatt in Würzburg angekommen. › mehr