Schulnoten für den Einsatz in der Pandemie Handwerker erhalten gute Noten für ihren Job in der Krise

Sie sorgen für eine hygienische Umgebung, sind bei Wasserohrbrüchen zur Stelle und halten Stromnetze stabil: Die Arbeit von Handwerkern ist in der Corona-Krise umso wichtiger. Im Rahmen einer aktuellen Umfrage wurde diese nun bewertet. Dabei zeigt sich: Handwerker schneiden im Vergleich zu anderen Gruppen deutlich besser ab. › mehr
- Anzeige -

Umtauschfristen für Führerscheine Wann der Führerschein umgetauscht werden muss

Bis 2033 müssen Millionen ältere Führerscheine in neue EU-Dokumente umgetauscht werden. Um einen möglichen Massenansturm in letzter Minute zu vermeiden, stimmte der Bundesrat für einen Plan, den Umtausch schon früher beginnen zu lassen - schrittweise je nach Geburtsjahrgang. Die Umstauschstufen im Überblick. › mehr

MDR-Sendung "Fakt ist! aus Erfurt" TV-Kritik: Worin die Wurzeln des Nachwuchsmangels liegen

Der Fachkräftemangel wird für einen Großteil der Probleme im Handwerk verantwortlich gemacht. Doch woher rührt er eigentlich genau? Liegt es am demographischen Wandel? Am schlechten Image des Handwerks? Oder sind die Betriebe gar selbst Schuld am Nachwuchsmangel? Darüber diskutierten verschiedene Gäste in der MDR-Talkrunde "Fakt ist! aus Erfurt“, die einige spannende Erkenntnisse hervorbrachte.  › mehr

Problem der heranrückenden Wohnbebauung Wenn Lärmklagen Handwerksbetriebe bedrohen

Gegen Wohnraummangel werden Baugebiete heute auch direkt neben Gewerbegebieten geplant. Doch das kann zum Problem für ansässige Handwerksbetriebe werden. Lärmklagen drohen. Was können Handwerksbetriebe dagegen unternehmen? Am hilfreichsten ist es, schon vor Baubeginn Vorsorge zu treffen. › mehr

Münzgesetz und Vertragsfreiheit Bargeld: Kleine Cent-Münzen verweigern ist erlaubt

Darf eine Bäckerei Kupfermünzen ablehnen? Kann ein Friseur zur Kartenzahlung verpflichten? Und was gilt, wenn der Metzger ausschließlich Bargeld annimmt? Bargeld spielt im täglichen Geschäftsverkehr in Deutschland noch immer eine große Rolle. Betriebe müssen es annehmen, doch sie können die Regeln dafür selbst bestimmen. › mehr

Urlaub und Arbeitsrecht Wann der Urlaubsanspruch verfallen kann und wann nicht

Wie lange bleibt der Urlaubsanspruch auf Resturlaub aus dem Vorjahr bestehen? Was gilt dann bei einem Arbeitsplatzwechsel? Was schreibt das Gesetz zum Urlaubsanspruch vor, wenn ein Beschäftigungsverbot besteht oder eine lange Krankheit? Hier gibt es Antworten zu wichtigen Fragen rund um den gesetzlichen Urlaubsanspruch. › mehr
- Recht

Lebensmittelsicherheit Titandioxid in Backwaren ab 2022 verboten

Titandioxid färbt Süßigkeiten, Soßen, Brühen und auch Backwaren. Der Lebensmittelzusatzstoff steht allerdings im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein. Die EU stuft ihn nicht mehr als sicher ein. Ab 2022 soll er verboten werden. So reagieren Bäcker und Konditoren auf die Ankündigung. › mehr

Immobilienverkauf 4 Steuertipps zum Verkauf privater Immobilien

Verkauft ein Steuerzahler seine private Immobilie, macht er damit meist einen hübschen Gewinn. Denn die Immobilienpreise steigen seit Jahrzehnten unaufhörlich. Kleiner Wermutstropfen: In manchen Fällen muss der Veräußerungsgewinn versteuert werden. Hier 4 Steuertipps, die Verkäufer privater Immobilien kennen sollten. › mehr
- Anzeige -

Symptome und Hilfestellungen Azubis mit Prüfungsangst: So können Ausbilder helfen

Zeigt ein Azubi gute Leistungen im Betrieb, schreibt aber schlechte Noten, kann ein Grund dafür Prüfungsangst sein. Ausbilder sollten mit den Jugendlichen darüber sprechen und ihnen gezielt Tipps geben. Trainerin Lena Pilz erklärt, wie Betriebe langfristig dafür sorgen können, dass die Azubis ihre Prüfungsangst in den Griff bekommen. › mehr