Bildergalerie: Tatort-Kritik: "Land in dieser Zeit"

Frankfurt Tatort_Land in dieser Zeit
© HR/Degeto/Bettina Müller
Ausgebrannt: Die Frankfurter Hauptkommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) untersuchen gemeinsam mit Kriminaltechniker Uhlich (Sascha Nathan, 1.v.l.) den verwüsteten Friseursalon. Auf den Bürgersteig hat der Täter "KILL ALL NAZIS" geschrieben.
Frankfurt Tatort_Land in dieser Zeit
© HR/Degeto/Bettina Müller
Nachgefragt: Hauptkommissarin Anna Janneke (Margarita Broich, re.) vernimmt die geschockte Friseurmeisterin Rosi Grüneklee (Birge Schade, links). Sie war die Chefin der getöteten Auszubildenden.
Frankfurt Tatort_Land in dieser Zeit
© HR/Degeto/Bettina Müller
Erste Begegnung: Die Hauptkommissare Paul Brix (Wolfram Koch, li.) und Anna Janneke (Margarita Broich) lernen am Tatort ihren neuen Chef Fosco Cariddi (Bruno Cathomas) kennen. Er hat bei der Frankfurter Kripo die Nachfolge von Kommissariatsleiter Henning Riefenstahl (Roeland Wiesnekker) angetreten.
Frankfurt Tatort_Land in dieser Zeit
© HR/Degeto/Bettina Müller
Analyse: Die Frankfurter Hauptkommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch, re.) analysieren mit Kriminaltechniker Uhlich (Sascha Nathan) den möglichen Tathergang. Jemand hat einen Brandsatz durch die Scheibe des Friseursalons geworfen und ist anschließend geflüchtet.
Frankfurt Tatort_Land in dieser Zeit
© HR/Degeto/Bettina Müller
Unter Tatverdacht: Friseurgesellin Vera Rüttger (Jasna Fritzi Bauer, li.) ist nicht immer einer Meinung mit ihren Freundinnen Juliane Kronfeld (Anna Brüggemann) und Margaux Brettner (Odine Johne). Alle drei sind in der rechten Szene aktiv und singen gemeinsam im Chor.