Köpfe -

Neuer Titel Jürgen Klinsmann wird Botschafter des Deutschen Brotes

Ein neuer Titel für einen Weltmeister: Jürgen Klinsmann wird neuer Botschafter des Deutschen Brotes. Damit kennt er sich aus - immerhin hat er eine Vergangenheit im Handwerk.

Er ist Weltmeister, Deutscher Meister und Handwerker: Jürgen Klinsmann, derzeit Trainer der Nationalmannschaft der USA, wird neuer Botschafter des Deutschen Brotes. Im Rahmen des iba-summits, das im Vorfeld der Messe iba am 11. September in München beginnt, wir der ehemalige Fußballer mit diesem neuen Titel ausgezeichnet. Persönlich zugegen wird Klinsmann im September allerdings nicht sein. Er wird lediglich über eine Leinwand zugeschaltet.

Klinsmann steht für Bodenständigkeit des Handwerks

Mit Brot kennt sich Klinsmann aus, stammt er doch aus einer Bäckerfamilie. Vor seiner Profifußball-Karriere machte der heutige Nationaltrainer selbst eine Ausbildung als Bäcker - 1982 absolvierte er seine Gesellenprüfung. Während der Fußballer Klinsmann inzwischen jedoch in den USA weilt, führt sein Bruder Horst die Familienbäckerei.

Als gelernter Bäcker stehe Jürgen Klinsmann für alles, was den iba-summit ausmacht, so der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks: Die Bodenständigkeit des Handwerks gepaart mit einer großen Portion Vielseitigkeit und interdisziplinärer Experimentierfreude. dhz

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

* = Pflichtfelder. Bitte ausfüllen