Bildergalerie: Barber Angels frisieren Obdachlose

Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Ein neuer Haarschnitt für eine neue Chance im Leben. Barber Angels im Männerwohnheim der Heilsarmee in München.
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Die Barber Angels frisieren Obdachlose - für Gotteslohn.
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Friseure im Rocker-Outfit. Mit ihrer schwarzen Kleidung wollen die Barber Angels vor allem Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Die "Barber Angels Brotherhood" ist keineswegs ein Männerclub, auch Friseurinnen sind willkommen.
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist häufig der erste Schritt, um dem Teufelskreis der Obdachlosigkeit zu entkommen und eine Arbeit zu finden.
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Claus Niedermaier, Gründer und Präsident der "Barber Angels Brotherhood".
Barber Angels Brotherhood
© emotion-fotos.eu/Viola Hedtke
Die Mitglieder der "Barber Angels Brotherhood" nutzen ihre Zusammenkünfte auch als eine Art Stammtisch zum fachlichen Austausch und zur Weiterbildung.